Monatsarchiv: Mai 2015

Earthlingsdemo und Fair Planet in Linz

Am 9.Mai 2015 fand erstmalig eine Earthlings-Demo des VGT Linz und der Veggies-Linz statt, bei der auch andere Organisationen, wie die Tierfreunde Oberösterreich, vertreten waren.
Auch ohne die Solidarwerkstatt Linz wäre die Demonstration nur halb so erfolgreich gewesen.

Rund 80 Menschen versammelten sich in der kleinen Stadt, um sich gegen Tierausbeutung und für verantwortungsbewusstes Handeln einzusetzen. Mit Kostümen, Trommeln, kreativen Transparenten und mit viel Straßenmalkreide ausgerüstet, zogen die bunt gemischten AktivistInnen durch die Stadt bis zum Hauptplatz. Dort fanden die Abschlusskundgebung und ein anschließender Infotisch statt, der noch von einigen Interessierten aufgesucht wurde, die die Demo auf der Landstraße verfolgt hatten.

Auch das Sommerfest Fair Planet am 16.Mai 2015 war wieder ein voller Erfolg. Nach anstrengender Planung und Vorbereitung konnten verschiedenste Organisationen und Initiativen den BesucherInnen ihre Arbeit vorstellen, UnterstützerInnen gewinnen und sich untereinander austauschen. Vernetzung ist dabei einer der Hauptgesichtspunkte. Nachhaltigkeit, Menschen- und Tierrechte, sowie aktiver Umweltschutz waren durch eine Vielzahl an Ausstellern vertreten.

Vegane Kulinarik von Cose Cosi (wird in „P&P“ umbenannt), dem Verein zur Förderung veganer Ernährung, dem Zukunftsfest (Kochtopf statt Mistkübel) und den Veggies-Linz kam dabei nicht zu kurz.
Neu dieses Jahr, wurden die Festlichkeiten an diesem Tag auch durch das Bethlehemstraßenfest erweitert, das ebenfalls eng vernetzt mit dem Fair Planet Gedanken ist. Bei dem Straßenfest wurde vor allem der soziale und kreative Bereich hervorgehoben.
Biologisch, fair trade und vegan wird bei beiden Festen angeboten und umgesetzt.

Der summer of 2015 hat also mit bunten, motivierten Events richtig begonnen und kann mit weiteren Aktionen, dank der tatkräftigen Unterstützung vieler Helferli, fortgesetzt werden.

Einladung zur…

…Lesung von Martin Balluch

ZEIT: 19.Mai, ab 19 Uhr
ORT: Stuwe Linz, Steingasse 5, 4020 Linz
KONTAKT: Anna – annahgt17m@gmail.com

Martin Balluch (Autor, Aktivist, VGT Obmann) spricht über sein neues Buch ‚Der Hund und sein Philosoph‘, gibt Einblicke in das Zusammenleben von Hund und Mensch und spricht für die Autonomie für unsere Mitlebewesen.

Auch Du bist herzlich eingeladen! (Eintritt gratis)

 

Wer Knabbereien mitbringen will, kann das gerne machen. Infomaterial wird es vor Ort geben!

Eindrücke der Earthlings-Demo in Linz

Obwohl Linz eine kleine Stadt ist, mit einer eher bescheidenen Anzahl an AktivistInnen, versammelten sich all diese bei der Earthlings-Demo am 9.Mai.
DemozugDemobild

Unterstützt mit Trommeln, Kostümen und Straßenmalerei machten sie auf die Problematik von Massentierhaltung und Tierausbeutung aufmerksam.
Personenrechte

Auch auf den engen Zusammenhang zwischen Menschenrechten, Tierrechten und Umweltschutz wiesen die AktivistInnen hin. Nicht zuletzt bedeutet Tierausbeutung auch Lebensmittelverschwendung und Umweltzerstörung.
earthlings demo

Viele Menschen bedenken noch nicht die ethischen Aspekte hinter der Produktion von Milch und Eiern. Dass männliche Kälber und männliche Küken nichts weiter als Abfallprodukte der Milch- und Eierindustrie sind, wird gerne verschwiegen.
cowspiracy

Im Anschluss konnten sich Interessierte noch am Infotisch am Hauptplatz weiterführendes Lesematerial mitnehmen und selbst für sich die Konsequenz aus dem Problem ziehen.
Stand

Der Ziel einer fairen Behandlung aller Lebewesen wird auch beim Sommerfest Fair Planet am 16.5.2015 (12:00 – 20:00) stark vertreten. Verschiedene Orgas aus den Bereichen Menschen- und Tierrechte, sowie Umweltschutz und Soziales werden mit Infoständen und kreativen Aktionen am Pfarrplatz beim Fair Planet und am Bethlehemstraßenfest anwesend sein.
Auch kulinarisches wird dabei nicht zu knapp kommen. Eine große vegane Auswahl gibt es dort für alle BesucherInnen!
Logo