Monatsarchiv: Oktober 2014

MITMACHEN: „Tierrechte Jetzt“ in Graz!

Jetzt gibt es noch die Chance, sich für die Aktion „Tierrechte Jetzt!“ in Graz am 18.10.14 anzumelden, und zwar hier: http://www.vgt.at/tierrechte-jetzt/mitmachen.php

Beginn: 10:00 Uhr
Ort: Herrengasse 16 vor dem Landhaus

Die AktivistInnen halten tote Tiere in den Armen, Opfer der Fleisch- und Fischindustrie, sowie auch Opfer der Jagd, Verkehrsopfer, Tierversuchsopfer und „Nebenprodukte“ der Brütereien.

Mit der Aktion wird verdeutlicht, wie Tiere in unserer Gesellschaft ausgebeutet und getötet werden, für ein kurzes Geschmackserlebnis, für unsere Unterhaltung oder auch rücksichtslos im Autoverkehr. Manche werden einfach in den Müll geworfen, viele wurden bevor sie starben misshandelt und auf viel zu engem Raum gehalten.

Es soll auch daran erinnert werden, dass jede/r eine Verantwortung gegenüber den Schwächsten in der Gesellschaft hat und auch im Alltag mitentscheiden kann, wie Tiere behandelt werden.

Welttierschutztag Mahnwache 2014

Anlässlich des Welttierschutztages fand auf der Landstraße am 4.10.14 eine vielbesuchte Mahnwache statt, bei der verschiedene Tierschutz Petitionen unterstützt werden konnten, vielfältiges Infomaterial verteilt wurde und künsterlisch auf die Landstraße gemalt und geschrieben wurde.

Im Anschluss daran gab es bis 24:00 im Rahmen der Langen Nacht der Museen einen veganen Kuchenstand bei der Sternwarte. Die Spenden werden ebenfalls für Tierschutzzwecke verwendet.

Danke an alle UnterstützerInnen für den gelungenen Welttierschutztag!

CIMG2255 CIMG2259 CIMG2266