Monatsarchiv: November 2012

Tierrechtsradio: Mitschnitt vom 30. November 2012

Anbei der Mitschnitt des heutigen Tierrechtsradios:

https://veggies-linz.at/tierrechtsradio/TRR_November_30_2012.mp3

Diesmal ging es wieder um den Fortschritt des Tierversuchsgesetzes, wo bereits eine Regierungsvorlage den Wissenschaftsausschuss passiert hat. Es scheint fast, also würde die SPÖ ihre Forderungen zugunsten des Tierschutzes dem Koalitionsfrieden opfern wollen. Eine letzte Chance gäbe es noch für Verbesserungen des Tierschutzes – wenn sich die SPÖ bei Abänderungsanträgen der Opposition der Stimme enthält. Bitte appelliert daher an die SPÖ, sich für mehr Tierschutz im Tierversuchsgesetz einzusetzen!

Vegane Fitness & Bodybuilding

Vegan und Fitness/Bodybuildung – kaum ein Mensch kommt auf die Idee, dass diese beiden Themenkomplexe irgendwie vereinbar wären. Vielen denken immer noch, dass man bei einer veganen Ernährung an Mangelerscheinungen leiden müsse und vor allem Proteinmangel ein Thema wäre. Dem ist aber nicht so.

Es gibt immer mehr Menschen, die ihren Körper trainieren und dabei auch auf tierliche „Produkte“ verzichten, aus ethischen wie auch gesundheitlichen Gründen. Hier eine kleine Auswahl an Websites, für alle die sich für die Thematik interessieren:

http://www.veganstrength.de – Deutsche Webseite mit Informationen und einem Forum zum Austausch

http://www.veganbodybuilding.com – US Webseite mit vielen Informationen, Fotos & Videos und ebenso einem Forum

http://veganfitness.de – Wer gerne Zusatzprodukte einnimmt, findet hier ausschließlich pflanzliche Alternativen

http://www.attilahildmann.com – Derzeit einer der veganen Fitness-Shootingstars mit eigenen Kochbüchern und einer 30-Tage Fitness Challenge

 

 

 

Onlineprotest wegen Pelzverkauf bei Sport Eybl

Winter ist zwar die Zeit der Kälte, sollte aber daher gleichzeitig die Zeit der Herzenswärme sein. Leider beweist so manches Sortiment an Pelzkrägen und Pelzpommelmützen das Gegenteil. Auch Eybl ist in das blutige Pelzgeschäft eingestiegen. Im Winter findet man in den Filialen jetzt auch Pelzverbrämungen. Solche Accessoires fallen vielen Menschen nicht auf, viele denken dabei nicht an echten Pelz und wollen eigentlich auf Tierqual verzichten. Umso öfter greifen unwissende Kunden zur Jacke mit Pelzverbrämung.

Auch wenn Eybl nur die Spitze des blutigen Pelzberges ist, zeigt die Tatsache, dass sogar ein Sportgeschäft jetzt zu Pelz greift, die Dringlichkeit zu handeln!

Hier könnt Ihr Eybl direkt mit eurer Beschwerde über das Echtpelz Sortiment kontaktieren und weiter unten direkt den Onlineprotest unterzeichnen:

Facebook (wichtig, da auch für andere Benutzer sichtbarer Protest!)

http://www.eybl.at/C/service-und-beratung-kundenservice/Kundenservice.html

Tel. +43 (0)5 7373-101030

E-Mail Appell an Sport Eybl: 

[contact-form-7 id=“3611″ title=“Protest gegen Eybl Pelzverkauf“]

 

Rezept: „Wenn du mich wirklich liebtest, würdest du gern Chili essen“

Und deshalb befindet sich in der Rezepte-Datenbank nun auch ein herzhaft-scharfes Linsen-Miso-Chili-Gericht.
Ich nenne es: Linsen-Miso-Chili.

Tierrechtsradio: Mitschnitt vom 23. November 2012

Anbei der Mitschnitt des heutigen Tierrechtsradios:

https://veggies-linz.at/tierrechtsradio/TRR_November_23_2012.mp3

In der heutigen Sendung bekommt ihr wieder einen Überblick über den aktuellen Stand der Tierversuchskampagne. Darüber hinaus wird über eine aufsehenerregende Medienaktion berichtet, bei der AktivistInnen des VGT einen Menschen-Tierversuch durchführen. Die TierschützerInnen wollen damit auf einen besonders kuriosen Punkt des aktuellen Gesetzesentwurfs aufmerksam machen. So ist geplant, dass bei der durch die EU-Richtlinie verpflichtenden Veröffentlichung des Schadens eines Tierversuches der Grad des Leidens der Versuchstiere nicht angegeben werden darf.

Den Videomitschnitt der Aktion könnt ihr euch hier ansehen: http://youtu.be/ra3p4d2BqfY

Den in der Sendung erwähnten E-Mail-Appell findet ihr übrigends hier: http://www.vgt.at/actionalert/tierversuche/appell/index.php