VGT-Supermarkt-Aktionen in Linz @ SPAR (14.07.2018)

Heute fand in Linz eine – etwas abgeschwächte – Supermarkt-Aktion in 3 Linzer SPAR-Filialen statt.

Dank einer Genehmigung des SPAR-Konzerns konnte der VGT (auch in Linz) in den letzten Monaten einige Supermarkt-Aktionen durchführen, um vor den Fleischregalen auf die Missstände in der Massentierhaltung aufmerksam zu machen. Diese Genehmigung hat uns der Konzern nun entzogen – mit der Begründung, dass ab 01. Juli bei Bio-Ferkeln die betäubungslose Kastration verboten wird. 95% aller männlichen Ferkel in Österreichs Stallungen werden dann nach wie vor betäubungslos kastriert, auch werden in dieser Begründung die Probleme der Intensivhaltung überhaupt nicht thematisiert!

Aus diesem Grund haben wir mit diesen Aktionen versucht, darauf aufmerksam zu machen, dass die Probleme nicht durch ein einzelnes, nur wenige Tiere betreffendes Gesetz vom Tisch sind.

Die Aktionen in Linz liefen alle ruhig und friedlich ab und waren ein symbolischer Akt des Mitgefühls für die Tiere und des Widerstands gegen unser mangelndes Tierschutzgesetz.

Alle Termine des VGT findest du hier: http://vgt.at/kalender/index.php
Wenn du den VGT-OÖ-Newsletter erhalten möchtest, schreibe ein E-Mail an
✉ ooe@vgt.at

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.