Tiertransporte

Rund 50 Milliarden Tiere werden Jahr für Jahr weltweit lebendig transportiert. Eine unvorstellbare Zahl, stellt man die 7,5 Milliarden Menschen, die weltweit leben, gegenüber. Zwischen Abfahrts- und Bestimmungsland der Tiere liegen oft zigtausende von Kilometern und in Zeiten der rasch fortschreitenden Globalisierung nehmen die Entfernungen ständig zu. Die Tiere werden per LKW, Bahn, Schiff und sogar per Flugzeug befördert, dabei sind furchtbare Missstände an der Tagesordnung.

3,6 Mio. Schafe, 3,2 Mio. Rinder und 10,3 Mio. Schweine pro Jahr werden durchschnittlich alleine in Österreich transportiert. Würde man die dazu notwendigen LKWs aneinanderreihen, ergäbe das eine Länge von ca. 2000 Kilometern.

Filmtipps:

Tiertransporte in die Türkei (5 min): Kurzfilm über Tiertransporte aus Österreich und anderen EU-Ländern in die Türkei

Stop the bullship (14 min): englischsprachiger Film über Tiertransporte aus der EU bis in den mittleren Osten (!)

Linktipps:

Tier-Wege: steirischer Verein gegen Tiertransporte

8 Hours: war eine europäische Kampagne, um die Dauer von Tiertransporten auf 8 Stunden (!) zu beschränken

(Quelle: http://www.tier-wege.at)

 

Eine Antwort zu “Tiertransporte

  1. die tiertansporte nach aegypten und andere arabiscg islamische laender gehoeren verboten. den stieren werden dort die sehnen durchgeschnitten die augen ausgestochen sie werden bei lebendigen leib geschlachtet nicht gesch aechtet. war gestern im fern sehen . ich rufe zu einem Spendenaufruf auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.