Gastronomie Linz & Oberösterreich

Restaurants mit veganen (V) und vegetarischen (v) Angeboten in Linz und Oberösterreich. Lokale, die auch Tier“produkte“ wie Fleisch anbieten sind mit  (t) gekennzeichnet:

Akakiko (t,v,V) (japanisch)

Das japanische Restaurant in der Passage bietet auch eine große Auswahl an vegetarischen und veganen Gerichten, die auf der Karte auch als solche gekennzeichnet sind. Wer einmal keine Lust auf Kochen hat, kann sich das Essen von Akakiko auch liefern lassen.

 

Arcotel (t,v,V)

Im Arcotel wartet auf Freunde des veganen Essens ein saisonal wechselndes dreigängiges Menü, und das zu einem durchaus annehmbaren Preis!

Die Donauwirtinnen (t,v,V)

Die Donauwirtinnen in Alturfahr bieten regionale Küche sowie vegetarische und vegane Gerichte an. Bei schönem Wetter locken die Tische draussen, ansonsten die nette Stube drin, wo man die Zubereitung der beliebten Flammkuchen im Pizzaofen live beobachten kann.

Salonschiff Fräulein Florentine (t,v,V)

Mit „Fräulein Florentine“, einem Schiff am Urfahrmarktgelände, gibt eine gute Möglichkeit ausgiebig vegan zu frühstücken oder sein Mittagessen zu genießen.

Das vegane Frühstücksangebot gibt es Samstag und Sonntag ab 10 Uhr, beim Mittagstisch lohnt sich ein Blick auf die Wochenkarte, da nicht jeden Tag etwas veganes angeboten wird.

FrontFood (VEGAN)

Mit dem FrontFood gibt es in Linz das erste rein vegane Restaurant – Fast Food Restaurant um genau zu sein. Hier könnt ihr nach Herzenslust Burger & Co. schlemmen, und das sogar in Bio-Qualität! Auch das Geschirr ist umweltfreundlich aus Maisstärke und somit biologisch abbaubar. Wer also leckeres Fast Food mag und sich dennoch tier- und umweltfreundlich ernähren möchte ist hier genau richtig.

Fu Cheng Noodlehouse (t,v,V) (taiwanesisch)

Neben hausgemachten Nudeln bietet das asiatische Restaurant vor allem ausgezeichnete Fake-Fleisch-Gerichte. Wer knusprige Ente oder Hühnchen lecker findet, dafür aber keine Tiere töten will, is(s)t hier genau richtig. Die Soßen und Produkte sind frisch & selbstgemacht – und das schmeckt man auch. Nach einer Renovierung erstrahlt das Fu Cheng nun in neuem Glanz.

Gelbes Krokodil (t,v,V)

Das Gelbe Krokodil liegt am OK-Platz und bietet neben Fleischgerichten auch viele vegetarische sowie vegane Speisen an, die extra gekennzeichnet sind. Ein gemischtes Publikum, nette Atmosphäre und auch Tische im Freien für die warmen Sommertage erwarten euch hier.

Genießerei (t,v,V)

Die Genießerei bietet regionale Küche mit typisch österreichischer Hausmannskost in angenehmer Atmosphäre. Für FreundInnen der veganen Küche gibt es eine eigene Seite in der Speisekarte, die keine Wünsche offen lässt, und auch der Gruß aus der Küche ist für VeganerInnen geeignet. Das Team ist sehr freundlich und aufgeschlossen – auch ein veganer Brunch ist geplant.

Hacienda (t,v,V) (mexikanisch)

Die Hacienda bietet mind. ein veganes Gericht an (Chili-Eintopf), andere Speisen könnten ggf. auf Anfrage veganisiert werden.

Hotel Kolping (t,v,V)

Auch das Kolping SB-Restaurant reagiert auf die verstärkte Nachfrage seiner Kunden nach veganen Menüs. Jeden Mittwoch gibt es ein günstiges veganes Menü am Speiseplan (auch zum Mitnehmen). Restaurant geöffnet Mo-Fr 11.30 – 14.00 Uhr, Gesellenhausstraße 5, 4020 Linz

Izakaya (t,v,V) (japanisch)

Seit 1985 gibt es das Izakaya in Linz als erste japanisches Restaurant in Oberösterreich. Neben vielen Fleisch- und Fischgerichten bietet das Restaurant jedoch auch einige vegane Gerichte wie Reisrollen mit Gurke oder Avocado, gebratene Udon-Nudeln oder Reis mit Gemüse oder gegrillten Tofu auf Gemüse. Es wird empfohlen vorher zu reservieren und mitzuteilen, dass man vegan essen möchte, damit ggf. noch eine größere Auswahl bereitssteht.

La Fiesta (t,v,V) (mexikanisch)

Das La Fiesta ist sehr bemüht was die vegane Kost angeht und hat immer mehrere vegane Speisen auf der Karte. Neben tollen Gemüsegerichten werden aber auch Fake-Fleisch und Fake-Käse verwendet sodass es an nichts fehlt.

Niu – Restaurant im Wissensturm (t,v,V)

Das Niu bietet viele unterschiedliche Gerichte an, mit einer Tendenz ins asiatische. Neben Fleischgerichten gibts auch einige vegetarische Gerichte, die ggf. auch „veganisierbar“ sind. Hier müsst ihr dann spezifisch im Vorfeld oder vor Ort nachfragen. Es gibt lt. Berichten wohl ein veganisierbares Dal (dann ohne Joghurt), Hummus, Miso Suppe.

 

P’aa – Restaurant und Lounge (v,V)

Das P’aa bietet vorbildlich ausschließlich vegane sowie vegetarische Speisen und liegt direkt in der Linzer Altstadt. Das zurückhaltende Design und warme Ambiente lädt zum verweilen ein und die Speisekarte wird oft variiert, so dass nie Langeweile aufkommt. Zudem sind die Portionen sehr groß, so dass man auch je nach Vorspeise schon relativ satt ist.

P’aa delights (v,V)
Das P’aa delights befindet sich in den Räumlichkeiten des P’aa und ist ein kleines feines Bistro mit allerlei Snacks, Mittagstisch sowie auch Speisen, Suppen etc. zum Mitnehmen. Inzwischen kann man seit Ende Jänner 2012 im P’aa delights auch diverse vegane Spezialitäten bzw. Fertigprodukte einkaufen, die auch zu Teilen im P’aa selbst zum Einsatz kommen. Das ist praktisch, da man viele dieser Produkte  derzeit sonst nur im Internet bestellen kann oder für die man lange Wegstrecken auf sich nehmen muss.

Pauls (t,v,V)

Das Pauls bietet neben vielen Fleischspeisen z.B. auch einen veganen Burger und andere vegane Optionen an (klar auf der Karte gekennzeichnet).

preslmayer restaurant (t,v,V)

Es erwarten euch traditionelle österreichische und mediterrane Speisen auf gehobenem, modernen Niveau, die mit viel Liebe zubereitet werden – klassisch, vegetarisch oder vegan.

Promenadenhof (t,v,V)

Der Promenadenhof in Linz bietet zahlreiche unterschiedlich gestalteten Räumen, für jeden Geschmack etwas. Zudem gibt es dort bis zu drei vegane Hauptspeisen, die Preise bewegen sich noch im durchschnittlichen Bereich. Vorspeisen können evtl. auf Anfrage „veganisiert“ werden.

Taj Mahal (t,v,V) (indisch)

Das Taj Mahal ist ein indisches Restaurant, das natürlich der indischen Tradition gemäß viele vegetarische und vegane Speisen anbietet. Besonders das Buffet ist für VegetarierInnen und VeganerInnen das wahre Paradies – und man ist sehr bemüht für vegane Gäste auch traditionell nicht vegane Produkte (z.B. Naan-Brot) vegan anzubieten, fragt einfach, was möglich ist!

Tamu Sana (t,v,V) (afrikanisch)

Das Tamu Sana in der Rudolfstraße bietet neben Fleisch- und vegetarischen Gerichten auch einige vegane Optionen an wie

Sambusa (gefüllte Teigtaschen mit Kartoffeln,Gemüse oder Linsen). Gut als Vorspeise mit Salat.
Matoke (Gemüse in Erdnusscremesauce)
Maharage (Bohneneintopf)

Evtl. sind auch weitere Gerichte bei Vorab-Anfrage „veganisierbar“.

Wirt am Graben (t,v,V)

Vegetarische und meist ein veganes Gericht gibt es hier im Graben in Linz. Vegetarische und vegane Speisen sind in der Regel gekennzeichnet. Wer rechtzeitig anruft und Bescheid gibt, kann ggf. auch auf eine größere vegane Auswahl hoffen bzw. kann vor Ort auch einfach nach weiteren veganen Optionen fragen.

Zaffran indian cuisine (t,v,V) (indisch)

Dieses indische Restaurant in der Domgasse in Linz hat auf der Mittagskarte immer ein paar vegane Gerichte. Sie sind aber auch Abends sehr bemüht und stellen auch gerne ein veganes Gericht auf Wunsch zusammen.

Weitere Gastronomiebetriebe mit veganem Angebot:

Tasty Donuts (v,V)

Leckere vegetarische und auch vegane Donuts gibts bei Tasty Donuts am Taubenmarkt.

Holis-Market (v,V)

Bei Holis gibts neben verpackungsfreien Waren, Obst & Gemüse auch einen (oft veganen) Mittagstisch.

Heart Garden (V)

Das Heart Garden ist ein kleiner, gemütlicher Bioladen mit veganem Mittagsmenü.

Plain Vanilla (v,V)

Suchtgefahr für Süßschnäbel! Vegane Cookies und Cupcakes sowie Sojamilch für den Kaffee – alles auch zum Mitnehmen – machen das Plain Vanilla am Hessenplatz zu einem Paradies für vegane Naschkatzen.

Gragger (v,V)

Die Bio-Holzofenbäckerei bietet unter anderem köstliche vegane Mehlspeisen an. Für Hungrige gibts auch Antipasti, Eintöpfe und ähnliches. Zu finden in der Hofgasse.

Biofeld: Der Bio-Supermarkt hat in Linz eine Filiale auf der Landstraße etwa Höhe Schillerpark (Landstraße 89, 4020 Linz). Neben vielen Biomarkt Produkten gibt es auch veganes Gebäck von Mauracher und Waldherr wie Punschspitz, Dinkel-Nougat Herzen, diverse Kuchen und mehr. Unbedingt mal reinschauen!

Big Joe (t,v,V)

Wer Lust auf einen veganen Imbiss hat, liegt mit Big Joe’s Falafeln im Graben goldrichtig!

Cafe Stern: (t,v,V)

Das Cafe Stern im City-Kino bietet neben Kaffee mit Sojamilch auch vegane Speisen an.

Haubi’s (t,v,V)

Die Filiale in der Garnisonstraße 19 in Linz bietet fast jeden Tag ein veganes Gericht, dieses ist gekennzeichnet. Den Menüplan könnt ihr euch einfach online ansehen!

Kaffeeladen (v,V)

Kaffee in allen Variationen gibts beim Kaffeeladen im Graben auch zum Mitnehmen!

Cafe Fino (t,v,V)

In der Eisenhandstraße nahe dem Südbahnhofmarkt gelegen, bietet das Cafe Fino alle Kaffeesorten auch mit Sojamilch an.

Universität Linz, JKU (t,v,V)

Im Ch@t im Keplergebäude sowie im Science Cafe im Science Park 3 gibt es jeden Kaffee auch mit Sojamilch. Ausserdem werden vegane Jausenbrötchen angeboten. In der Mensa im Choice gibt es eigentlich immer auch ein Angebot für VeganerInnen, zumindest beim Salat- und Gemüsebuffet, oft findet sich aber auch ein geeignetes Angebot bei Brainfood, im Veggie-Corner oder bei den Spaghetti.

Eisdieler (v,V)

Der Eisdieler auf der Promenade 9 bietet nicht nur ausgezeichnetes Eis, er kennzeichnet auch alle veganen Eissorten und bietet sogar eine vegane Tüte in stilechtem Schwarz 🙂 Jetzt kann der Sommer kommen!

Vegane Gastronomie in Oberösterreich

Café Steiner (t,v,V) (PINSDORF)

Im Café Steiner in Pinsdorf gibt es neben einer veganen Frühstücksvariante diverse vegane Gerichte im Angebot, die extra ausgezeichnet sind.

Donauhof – Ristorante | Bar Danubio (t,v,V) (OTTENSHEIM):

Der hausgemachte Pizza- und Pastateig des italienischen Ristorante ist (mit Ausnahme der Tagliolini) vegan und mit der Pizza Marinara (die ihr problemlos mit weiteren Zutaten belegen lassen könnt) findet ihr auch gleich eine völlig vegane Pizza auf der Karte. Und dank des italienischen Flairs direkt am Donaustrand fühlt sich ein Besuch fast an wie ein Kurzurlaub in Bella Italia.

La Muhr (t,v,V) (Catering/Weinhandel) (GMUNDEN)

La Muhr bietet vegane Weine und ein Catering, bei dem auch vegane Speisen angeboten werden können. Die aktualisierte Catering-Liste mit veganen Speisen gibts auf der Seite von La Muhr. Gerne bewirtet die Firma auch Feste mit anderen veganen Speisen – es wird für jede Veranstaltung ein maßgeschneidertes Angebot erstellt.

Stiftskeller (t,v,V) (ST. FLORIAN)

Der Stiftskeller in St. Florian bietet eine große Auswahl an veganen Speisen an, das Angebot wird auch regelmäßig und saisonal geändert/angepasst.

Trattoria Ventuno (t,v,V) (TRAUN)

Die Trattoria in Traun bietet täglich ein veganes Mittagsgericht!

 

Du kennst weitere tierfreundliche Gastronomie in Oberösterreich?  Stimmen unsere Daten und Infos nicht mehr? Oder hast möchtest du uns deine Erfahrung mit einem der Restaurants schildern? Dann hinterlasse uns bitte einen Kommentar!

82 Responses to Gastronomie Linz & Oberösterreich

  1. noch n paar adressen für euch:

    gastronomie: p´aa delights http://www.paa.cx/delights
    kosmetik: haut und seele: http://www.haut-seele.at

    lg
    hannes

  2. danke für den hinweis hannes! werde ich gleich mal einpflegen 🙂

    lg dominik

  3. Hallo! Ich finde es super,dass die Zahl der Veggies in Oberösterreich zunimmt. Ich finde es so schade, dass es hier außer in Linz kaum bzw keine rein vegetar. Restaurants gibt.In Wien gibt es einige Restaurants genannt „Loving Hut“,die auch Schnellimbisse u Essen zum Mitnehmen anbieten und super Qualität haben.Könnte so etwas nicht auch bei uns gefördert u gefordert werden? Ich denke da aber an Standorte auch außerhalb von Linz, z.B hier bei uns in Wels sind wir ganz vernachlässigt. Liebe Grüße

  4. Liebe Astrid! Wir sind natürlich dafür, dass überall vegane Restaurants gefördert werden! 🙂 Allerdings weiß ich nicht recht, wo/wie wir konkret vegane Restaurants fordern oder fördern könnten. Wenn du Vorschläge hast, wie wir euch WelserInnen unterstützen können, nur her damit! Es ist auf jeden Fall gut immer wieder vegane Alternativen in herkömmlichen Restaurants zu fordern, also zb. wenn du zu einem Kepab-Stand gehst, kannst du nach Falafel fragen, in Restaurants nach veganen Speisen fragen usw. Wenn sich in den Restaurants herumspricht, dass vegan gefragt ist, wird vielleicht auch eher jemand ein veganes Restaurant gründen.

  5. ich kann auch das spirali im graben empfehlen.
    vegetartisch weiß ich sicher, vegan bin ich mir nicht sicher.
    lecker ist es allemal. und sie bieten auch VK-nudeln an ;o)

    • Danke für deinen Hinweis! Leider ist die reguläre Pasta dort nicht vegan da mit Ei – wobei mir nicht einleuchten will, warum man italienische Pasta mit Ei macht statt einfach nur aus Hartweizengrieß wie es das italienische Originalrezept vorsieht.

      Es gibt wohl aber auch vegane Maispasta sowie vegane Saucen (Tomate/Kräuter, Arrabiata), manchmal vegane Tagesgerichte sowie tlw. vegane Suppen. Im Zweifel sollte man vor Ort dann wohl einfach anfragen.

  6. Vielen Dank an die Ersteller dieser Homepage! Wirklich sehr hilfreich! Danke!

  7. Danke dir Matthias, das hören wir natürlich immer gerne 🙂 Jeder der mag kann auch Artikel zu Tierrechten, Vegetarismus, Veganismus oder auch Rezepte verfassen und hier einstellen. Bitte dazu einfach eine E-Mail mit dem Inhalt und ggf. Bildern an uns senden. Soferns inhaltlich und rechtlich passt, werden die Artikel hier veröffentlicht.

    Je mehr Menschen sich beteiligen, desto lebendiger und informativer wird die Seite!

  8. Der Haubi’s in der Garnisonsstraße bietet täglich ein vegan gekennzeichnetes Gericht an.
    Online Menüplan: http://www.haubis.at/haubis/haubis_in_ihrer_naehe/haubis_genussbackstuben/in_linz/

    Sehr abwechslungsreich und meist auch als „Take away“!

    • Hallo Florian, vielen Dank für deinen Hinweis! Werde den Haubi’s schnellstmöglich in unsere Liste mit aufnehmen.

  9. Pingback: Veggies beim Testessen bei den Donauwirtinnen | Veggies-Linz

  10. Hallo,
    Erstmals danke für die tolle Webseite die uns bereits viele nützliche Tipps gegeben hat 🙂
    Waren heute beim „Wirt am Graben“, leider trotz Anruf+Tischreservierung sowie Nachfragen nur ein Veganes Gericht möglich. Dieses ist eher ein Tipp für eingefleischte Karotten Fans , sonst (besonders mangels von Vor und Nachspeisen Option) aber nur kurzzeitig sättigend.
    Sonstige vegetarische/fleischhaltige Gerichte waren sehr gut ! Prinzipiell sollte so die Gastronomie der Zukunft aussehen. Vegane,Vegetarische und Fleischhaltige Küche zusammen in netter Atmosphäre. !!

  11. Danke für die Blumen 🙂

    Ich empfehle auf jeden Fall zum Stammtisch zu kommen, dort gibt es meist 3-4 vegane Gerichte, inklusive Vorspeisen und auch mind. einer Nachspeise! Manchmal ist es auch möglich Gerichte beim Wirt zu „veganisieren“, sollte man dann vor Ort anfragen. Unsere Hoffnung ist, dass wir durch unseren Stammtisch dort die Karte ein wenig in Richtung „tierfreundlicher“ beeinflussen können – der Koch dort ist auf jeden Fall sehr auf Zack und lernt dadurch ja auch neue Möglichkeiten kennen.

    Trotzdem werde ich mal die Beschreibung ein wenig anpassen.

  12. Hallo,
    ich wollte mich nur bei allen hier bedanken, die an dieser tollen Website mitarbeiten.
    Ich bin erst 15 Jahre und seit ca. einem halben Jahr Veganerin. Ich habe selbst schon einige Vegane-Shops entdeckt, aber als ich diese Seite hier gefunden hab war ich überglücklich. Jetzt hab ich eine noch größere Auswahl an Essen und Kosmetik. Wirklich ein riesen Dankeschön, dass es diese Website gibt. Ich finde das echt toll. 🙂

    • Hallo Namensvetterin 🙂

      Vielen Dank für das tolle Lob! Da sind wir gleich doppelt motiviert! Wenn du weitere Tips hast, wo man noch vegan einkaufen könnte, würden wir uns sehr darüber freuen!

      LG, auch eine Tina

  13. Hi Tina,

    danke für dein Feedback! Wir freuen uns immer sehr über Lob und freuen uns ebenso, wenn euch diese Seite als Orientierungshilfe und Informationsplattform dienen kann 🙂

    Hut ab übrigens, dass du bereits mit 15 den Einstieg in die tierleidfreie Ernährung gefunden hast! Ich könnte mir vorstellen, dass es nicht leicht ist, diesen Weg deinen Mitschülern, Eltern etc. zu vermitteln, auch wenn sich heutzutage immer mehr Menschen informieren und inzwischen auch wissen, dass man sich problemlos pflanzlich ernähren kann, ohne Hungern zu müssen 😉

  14. Das Tamu Sana in der Rudolfstraße bietet auch vegane Gerichte an:

    http://www.tamusana.at/

    Vegan haben wir Sambusa(gefüllte Teigtaschen mit Kartoffeln,Gemüse oder Linsen). Gut als Vorspeise mit Salat.
    Matoke (Gemüse in Erdnusscremesouce)
    Maharage (Bohneneintopf)

    Sehr empfehlenswert, da die Atmosphäre auch wirklich angenehm ist.

    • Danke für die Ergänzung! Das nehmen wir doch gerne gleich mit in die Liste auf und vielleicht geht sich bald mal ein Besuch aus 🙂 Wäre übrigens toll, wenn die Speisekarte vegetarische und vegane Optionen extra ausweisen würde, damit man ein wenig den Überblick behält.

  15. Einfach der Monique mailen, dass sie es ergänzt 🙂

  16. http://www.facebook.com/frischto?fref=ts
    das ist ein vegetarisches/veganes bistro in steyr bitte hinzufügen.

  17. Waren heute im Cubus im AEC essen und haben nach etwas Veganen gefragt. Nach kurzer Rücksprache in der Küchen ist uns eine Gemüsesuppe mit Galgant, Pilzen und Gemüse angeboten worden. Als Hauptspeise gabs super gewürzten Tofu und Couscous verschiedenstem gebratenem Gemüse. Auch wieder super gewürzt :-). Das hat man nicht oft, dass man gleich zwei Gerichte angeboten bekommt, die dann auch mit viel Gefühl zubereitet wurden:-).

    • Hut ab für den Küchenchef – ist ja leider nicht die Regel, dass Köche mit vegetarischen oder veganen Gerichten was anfangen können außer lieblos Gemüse auf ein Teller zu werfen…

  18. Eine Frage hätte ich zum Fu Cheng, sind die Gerichte mit Soja“fleisch“ automatisch vegan oder muss man extra was dazusagen?

    • Hallo Hari,

      unseren Informationen nach sind die „Fake-Fleisch“ Gerichte vegan. Musst also nichts extra dazusagen. Mahlzeit 🙂

  19. Hallo,
    hat von euch schon jemand Erfahrung mit dem Namastey India in der Rainerstraße bzw. Volksgartenstraße gemacht? Karte hört sich lecker an, aber ob dann z. B. beim Jalfrezi wirklich nur Gemüse drinnen ist oder auch Sahne etc.??

    • Ich kannte es (leider) noch nicht, aber danke für den Hinweis 🙂 Soll ja scheinbar ein recht gutes Restaurant sein (neueröffnet in der Rainerstrasse 20a). Kann man sich mit den Leuten da gut verständigen? Dann wäre es ja ein einfaches mal zu fragen, was denn tatsächlich alles vegan ist.

  20. Liebe GenießerInnen,

    mir geht das niu im Wissensturm in dieser Liste noch ab. 🙂
    http://niu.at/

    da gibt’s zB. Dal das man ohne Joghurt bestellen kann, Miso Suppe, Hummus, …

    Mahlzeit.

  21. hallo,Ihr Lieben,

    danke für die tolle website. leider gibt es den coffeeshop am schillerpark nicht mehr. da ist jetzt einerseits eine surace-eisdiele, zum anderen ein asiate mit take-away drinnen. leider.

    lg
    Birgit

  22. Hallo,

    beim Fu Cheng ist zu ergänzen, dass gerade umgebaut wird und das Lokal dann wahrscheinlich Ende August einladender eingerichtet sein wird 🙂

  23. Hallo,

    das Cose Cosi am OK-Platz hat auch vegan gekennzeichnete Gerichte und eine vegane Pizza (mit Gemüse und Linsen! 🙂 )

    ein Auszug aus der Speisekarte, die ihr euch auf der Homepage ansehen könnt:
    http://www.cosecosi.at/

    Purpur-Risotto € 12,3
    Cremig gerührtes Risotto mit BIO Sojaobers, Cherry- & Trockentomaten,
    Paradeismark, Zucchini, Rauchkas, Majoran, Cashewnüssen.
    Lactose- & Glutenfrei. … und sexy.
    Vegan ohne Rauchkas … € 11,1

    Pizza:
    Leguminosa – Vegan € 10,9
    BIO Paradeissauce, herrliches Gemüse mit BIO Trojalinsen & Mungobohnen, Sesam-Pesto

    Dessert auf der Tageskarte:
    Erdbeer-Majoran-Panna Cotta … € 5,3 Vegan. Lactose- & Glutenfrei
    mit Majoran, Reissirup, BIO Soja-Obers, BIO Mohnöl; garniert mit Erdbeeren & BIO Sanddorn. Köstlich

    Auf jeden Fall ein Besuch wert.

  24. Hallo,

    das Fucheng hat wieder geöffnet. Sieht echt schön aus 🙂

  25. Neue Speisekarte habens auch, also eine Auswahl der alten Gerichte, mit neuen Ideen :-). Veganes ist extra angeschrieben. Einfach super

  26. Bitte die Beschreibung vom FuCheng ändern – “ Davon abgesehen ist das Fu Cheng leider eher wenig einladend eingerichtet.“ das stimmt absolut nicht mehr! aktuelle Speisekarte ist schon online – http://www.fucheng.at

  27. Danke Babsi – soeben geändert 🙂

  28. friederike ploechl

    beim „Inder“ in der Rainerstrasse kann man sich zb das Brot und die Linsen veganisieren lassen. Wir waren dort oft vegetarisch essen und seit mein Sohn vegan lebt, haben wir eben gefragt und es klappt immer ganz tadellos und freundlich. Es wäre gut , wenn mehr Menschen nach veganen Essen in den Restaurants fragen, weil je größer die Nachfrage umso eher werden die Wirtinnen und Wirte umdenken und entsprechend anbieten. super, dass es diese Gruppe gibt!

  29. Hallo, hat schon jemand von euch das Coconut (Thai) in der Marienstraße ausprobiert bzw. ob es da vegane Gerichte gibt bzw. Sachen veganisierbar sind.

  30. Pingback: Jetzt neu - vegan auf italienisch und afrikanisch | Veggies-Linz

  31. Super Zusammenfassung, Danke!

    Zur Ergänzung:
    Auch im Arcotel gibts was veganes:
    http://www.ots.at/mobile/presseaussendung/OTS_20131114_OTS0263

  32. Im Cose Cosi gibt’s ein neues Dessert. Mmhhh…

    http://veggietoria.wordpress.com/category/miss-viwi/auf-miss-viwis-tellern/

    Liebe vegane Grüße,
    miss viwi

  33. Petra Wohlschlager

    Hallo.
    War vor kurzem in der Stiftskellerei in St. Florian.
    Diese bieten auf der Speisekarte extra 2 vegane Gerichte an.
    Es war sehr gut. Nur zu empfehlen.
    Zb. Auch für grössere Veranastaltungen zum Mieten.

    LG

    • Danke für deinen Hinweis Petra! War das ein Tages-/Wochenangebot oder regulär in der Speisekarte? Denn leider findet sich in der online hinterlegten Speisekarte nichts außer Fleisch/Fisch und einen Salat?

  34. Hallo,

    da ich selber seit ca. einem Jahr Vegan lebe, ist es mir ein großes Anliegen dies auch im Familienbetrieb einzubringen bzw. zu vermarkten.
    Ist zwar nicht in Linz – aber nicht all zu weit entfernt. Ich würde mich freuen, wenn ihr unseren Cateringbetrieb in eure „Restaurant“-Liste aufnehmt und auch unsere Veranstaltung am 09.05.2014 im Kalender eintragt.

    Die aktualisierte Catering-Liste mit veganen Speisen wird in den nächsten Tagen online gestellt. Gerne bewirten wir aber auch Feste mit anderen veganen Speisen – bei uns wird für jede Veranstaltung ein maßgeschneidertes Angebot erstellt.

    Vielen Dank!
    LG aus Gmunden

    Maria Muhr

    http://www.la-muhr.at

    veganes Frühlingskulinarium – 09.05.2014
    https://www.facebook.com/events/1415499735357151/?fref=ts

    • Hallo Maria,

      vielen Dank für deinen Hinweis! Das ist ja wirklich eine tolle Sache, ich stelle das Event gleich in unseren Kalender. Viel Erfolg!

      LG Dominik

  35. Im Restaurant „Naschmarkt“ (beim Einkaufszentrum ATRIUM) gibts im Tagesmenü jeweils ein veganes Gericht zur Auswahl http://www.linzer-naschmarkt.at

  36. http://www.fucheng.at/ hat auch einiges hab ich grad gesehen

  37. Hallo,

    meine Mutter, Karoline Hochmair, bietet eine vegane Kräuterwanderung an:

    Samstag 17.5. 2014 14.00 – 18.30 Vegane Köstlichkeiten aus Wildkräutern und Blüten
    Aus den gesammelten Schätzen werden wir wieder mit Bioprodukten ein köstliches , mehrgängiges Menüs zaubern.
    Kosten € 45,- (beinhaltet Wanderung Menü, Rezepte und Getränke)

    Nähere Infos unter: Tel. 0664 1586 939 oder k.hochmair@malznerhof.at

    • Hallo Martina,

      wo findet die Kräuterwanderung denn statt?

      • Hallo Tina,
        die Kräuterwanderung findet am Hof meiner Eltern in Wallern an der Trattnach (Nähe Bad Schallerbach) statt (ca. 35 Min per Auto von Linz entfernt).
        http://www.malznerhof.at/der-weg.html

        Samstag 17.5.2014 VEGANE KÖSTLICHKEITEN AUS WILDKRÄUTERN UND BLÜTEN
        Blütencocktail
        Veganer Kartoffelkäse mit Bärlauchsamen
        Wildkräutersalat mit Blüten und Sesam-Räuchertofu
        Crostini mit eingelegten Tomaten und wildem Oregano
        Kräuterschaumsüppchen mit Topinamburchips
        Wildkräuterstrudel mit Tomatendip
        Holunderblütenparfait mit eingelegten grünen Nüssen

  38. Gösserbräu

    Das Gösserbräu in Wels ist ein renommierter Gasthof, der natürlich traditionelle österreichische Küche, also auch Fleischgerichte anbietet. – Die gute Nachricht ist, dass neuerdings auch einige vegetarische Speisen dazukommen.

    In der aktuellen Frühlingskarte (Stand: 18.04.2014) wird unter anderem Gemüse Wok mit Tofu angeboten, sowie ein orientalisches Kichererbsen-Linsengemüse auf Blattsalaten und noch einige andere Optionen.

    Außerdem ist zu erwähnen, dass oft auch eines der beiden Mittagsmenüs zwischen Montag und Freitag vegetarisch ist. Alle Gerichte bzw. auch die erwähnte Frühlingskarte sind auf der homepage: http://www.goesserbraeu.at zu finden.

    Wenn das vegetarische Angebot angenommen wird, wird sich das Gösserbräu bestimmt auch in Zukunft bemühen, verstärkt Gerichte für Vegetarier anzubieten. Zudem ist konstruktive Kritik (bitte einfach ein mail an: office@goesserbraeu.at senden) immer erwünscht, sowohl was die Speisen als auch die Servicequalität anbelangt.

    • Vielen Dank für diesen Tip!

      Da allerdings vegetarische Gerichte von den meisten Restaurants angeboten werden beinhaltet unsere Liste nur Restaurants, die auch vegane Optionen anbieten. Ausserdem werden die Restaurants fast immer von jemandem von uns getestet, bevor sie in der Liste landen.

  39. Hallo 🙂

    Hab gehört dass es am Taubenmarkt einen veganen Eisladen geben soll, hab den nur noch nicht entdeckt
    Vielleicht weiß ja jemand von euch wo der sein soll oder ob das eine falsche Info war?

    LG Ines

    • Hallo Ines,

      eines veganen Eisladen gibt es in Linz leider nicht. Allerdings hat der Eisdieler auf der Promenade wohl ein paar vegane Fruchtsorbets, vermutlich war wohl der gemeint. Auch Surace führt einige vegane Fruchtsorbets und angeblich hat der in der Plus City manchmal sogar veganes Haselnusseis (wobei eine Produktanfrage dazu, ob die Sorte vegan ist oder nicht, nie beantwortet).

  40. Hallo,

    ich habe gestern einen Tisch reserviert in der Hacienda am Hauptplatz bzw. Klosterstraße in Linz! Hab die Karte durch geblättert und die führen auch vegane Gerichte!

    lg

  41. Hallo!
    Auch der Promenadenhof in Linz führt mittlerweile 3 vegane Gerichte auf der Speisekarte!

    lg Mary

  42. Wer aus der Nähe von Eferding kommt, sollte sich das Mittagsbuffet beim Biohof Achleitner nicht entgehen lassen. Der Biohof bietet immer vegane Auswahlmöglichkeiten. Super lecker!
    Alles Liebe, Christina

  43. Subway gibt’s in Linz schon zwei mal, sowohl vegetarisch als auch veganes haben sie im Angebot!

  44. Hallo!

    Ich finde es echt super toll, dass es hier diese Seite gibt. In OÖ ist es leider noch immer total schwer, dass man als Veganer etwas Gutes zu essen bekommt, wenn man unterwegs ist und nicht immer Zeit hat selbst zu kochen. Werde mir ein paar der aufgeführten Läden mal ansehen. Freu mich schon drauf und bin gespannt, was mich erwartet. 😉

    Alles Liebe!

    • Vielen Dank für das positive Feedback Constance! Wir bemühen uns vor allem die Gastronomieseiten stehts up-to-date zu halten, aber freuen uns immer über Zuschriften, wenn wer was Neues entdeckt hat 🙂

  45. Hallo,
    meine Eltern führen den Stiftskeller in St.Florian.
    Wir bieten einige vegane (& vegetarische) Gerichte an, die auch regelmäßig und saisonal variieren. Wir würden uns sehr über einen „Testbesuch“ von euch freuen !
    (Mittlerweile ist auch unsere online-Speisekarte aktuell 😉 )
    Liebe Grüße aus St.Florian

  46. In Steyr gibt es „Die Hoflieferanten“, Biosupermarkt und Bistro zugleich, sie bieten fast jeden Tag ein veganes Mittagsmenü an, Gerichte sind relativ abwechslungsreich und kosten 6,90, Speiseplan ist immer online zu finden 🙂

  47. Martina Hochmair

    Hallo,

    meine Mutter, Karoline Hochmair, bietet am 9. Mai 2015 wieder eine VEGANE KRÄUTERWANDERUNG an:

    SAMSTAG, 9. MAI 2015 (14.00 – 18.30 Uhr)
    WILDE KÜCHE IM FRÜHLING – MIT VEGANEM KOCHKURS

    Wandern, erkennen, sammeln und gemeinsam kochen mit Bioprodukten
    Menü: Gänseblümchenaperitif, vegane Zwiebelstreichwurst mit Bärlauch, Wildkräutersalat mit Blüten und Baumknospen, Schaumsüppchen von gemischten Wildkräutern, veganer Zwiebelrostbraten mit Knoblauchrauke, Gierschkartoffel, geeiste Veilchencreme.
    Kosten € 49,- (beinhaltet Wanderung, Menü, Rezepte)
    Veranstaltungsort: Fam. Malznerhof Mauer 2, 4702 Wallern
    Bitte bei allen Veranstaltungen mindestens 2 Tage vor der Veranstaltung anmelden:
    Nähere Infos unter: Tel. 0664 1586 939 oder k.hochmair@malznerhof.at
    —————————————–

    Und eine VEGETARISCHE KRÄUTERWANDERUNG am 18. Juli 2015:

    Samstag 18 JULI 2015 (14.00 bis 18.30 Uhr)
    WILDE KÜCHE IN FREIER NATUR

    Bei einer Wanderung durch Wiese und Wald die Kräuter und Blüten des Sommers kennen lernen an einem wunderschönen Ort mitten in der Natur am offenen Feuer verkochen.

    Menü: Gegrillter Schafkäse im Beinwellblatt, Wildkräuterpesto, Vogelmiere- Tatar Kohldistel-Cordonbleu mit Kräuterdip, Kräuterbratkartoffel, Wildkräutersalat mit Blüten, Labkrautpalatschinken mit Beerenjoghurt.

    Kosten: 49 Euro (beinhaltet Wanderung, Menü und Rezepte)
    Veranstaltungsort: Fam. Malznerhof Mauer 2, 4702 Wallern
    Bitte bei allen Veranstaltungen mindestens 2 Tage vor der Veranstaltung anmelden:
    Nähere Infos unter: Tel. 0664 1586 939 oder k.hochmair@malznerhof.at

  48. Hi!

    Im Cafe Exx in der Klammstraße gibt es auf Anfrage veganes Frühstück! 🙂

    LG

  49. Hallo lebe Veggies!
    Info über neue vegan Essensquelle:
    Lebe mehr als die Hälfte meines Lebens vegetarisch und hab im Februar den Bioladen in der Domgasse 10 übernmmen. Koche selbst, täglich frisch und vegan.
    Es gibt Lasagne, Seitanchnitzerl, Indischen Teller, Krautfleckerl, Grünkernauflauf und andere Köstlichkeit wie selbstgemacte Kuchen und Desserts und selbstverständlich auch leckere Suppen im Heart – Garden von Mo- Fr von 11.30-14.30. Das Essen kann auch mitgenmmen werden.
    Meine Mitarbeiterinnen u ich servieren die Gerichte so schnell wie möglich, damit Ihr noch was von der Mittagspause habt!
    Meine Küche ist bio, vollwertig und vegan, auf Wunsch auch vegetarisch, dann kommt der Mozzarella noch auf die Lasagne drauf.
    Mehr Info unter 067761294047 (Mo-Fr 8-16 h)

    Grüße aus dem Heart – Garden
    Eure Elke & Team 🙂

    • Hallo Elke,

      danke für deine Anmerkung! Wir haben euch natürlich sofort mit in die Restaurant- bzw. Gastroliste mit aufgenommen 🙂

  50. Hallo liebe Veggies,
    auch das Kolping SB-Restaurant reagiert auf die verstärkte Nachfrage unserer Kunden nach veganen Menüs. Gut – schnell – und preiswert soll’s sein und nun auch vegan! Ab sofort gibt es jeden Mittwoch ein veganes Menü am Speiseplan. (Gerne auch zum Mitnehmen) Vorbeikommen, probieren und genießen! Speiseplan auf http://www.hotel-kolping.at; Restaurant geöffnet Mo-Fr 11.30 – 14.00 Uhr, Gesellenhausstraße 5, 4020 Linz
    Beste Grüße aus der Kolping Küche, Martina

  51. Martina Hochmair

    Hallo,

    meine Mutter, Karoline Hochmair, bietet auch heuer wieder VEGETARISCHE UND VEGANE KRÄUTERWANDERUNGEN an:

    Samstag, 16. April 2016 14.00 – 18.30 h
    FRÜHLINGSKÜCHE MIT WILDKRÄUTERN
    Wandern, erkennen, sammeln und gemeinsam vegetarisch kochen mit Bioprodukten

    MENÜ: Brennnessel-Power-Drink, Bärlauchröllchen auf Karotten-Scharbockskrautsalat, Gundelrebenbutter, Vogelmierensuppe mit Kräuter-Bröselknöderl und Bärlauchblüten, Gierschbaguette, Kartoffelgnocchi mit Frühlingskräutern, Pilzen und Löwenzahnwurzelgemüse, Löwenzahntiramisu
    Kosten: € 49,-
    ——————————————————————————————–
    Samstag, 23. April 2016 14.00 – 18.30 h
    VEGANE WILDKRÄUTERKÜCHE
    Wandern, erkennen, sammeln und gemeinsam vegan kochen mit Bioprodukten

    MENÜ: Wiesen-Smoothie, Gierschstangerl, Knoblauchrauken-Gemüseterrine, vegane Gemüseküchlein mit wildem Oregano, Wildkräuter-Baumblattsalat mit Löwenzahncroutons, Brennnesselschaumsüppchen, Pesto mit wildem Oregano und Löwenzahnblüten, Waldmeistermus
    Kosten: € 49,-
    ——————————————————————————————–
    Freitag, 20. Mai 2016 14.00 – 18.30 h
    WILDE KRÄUTER – KÖSTLICHE BLÜTEN
    Wandern, erkennen, sammeln und gemeinsam kochen mit Bioprodukten

    MENÜ: Blüten-Smoothie, Spargelsalat mit Fetthenne, Wildkräutern und Blüten, Wildkräuter-Linsenstrudel mit Ringelblumen-Safransauce, Senfblütenpesto, Topinamburschaumsuppe mit Gundelrebe und Polentaknöderl, Creme brulée mit Traubenkirschblüten
    Kosten: € 49.-
    ——————————————————————————————–
    Samstag, 2. Juli 2016 14.00 – 18.30 h
    WILDE KÜCHE IN FREIER NATUR – KOCHEN & ESSEN AM LAGERFEUER
    Wandern, erkennen, sammeln von Sommerkräutern und mitten in der Natur kochen.

    MENÜ: Mädesüß-Aperitif, Wildkräutersalat mit Blüten und Eisenkrautvinaigrette, Käseröllchen am Sauerkleeblatt, Blütenpesto, Pizzafladen in Wildkräutercreme, gefüllte Tomaten mit wildem Oregano, Kartoffelgulasch mit Kohldistel, Schokobanane mit wilder Minze.
    Kosten: € 59,-

    Veranstaltungsort: Fam. Malznerhof Mauer 2, 4702 Wallern
    Bitte bei allen Veranstaltungen mindestens 2 Tage vor der Veranstaltung anmelden:
    Nähere Infos unter: Tel. 0664 1586 939 oder k.hochmair@malznerhof.at

  52. Hallo!
    Also, ich hab ja jetzt mal eine blöde Frage, wahrscheinlich lacht ihr mich jetzt gleich alle aus – gibt es in Linz irgendwo tierleidfreie Pizza zu essen?
    Das CoseCosi gibt es ja nicht mehr :-((

    Für Tipps bin ich sehr dankbar!

    schönen Abend,
    victoria

    • Hi Victoria,

      das ist doch keine blöde Frage, sondern durchaus berechtigt wenn man bedenkt, dass leider viele ital. Restaurants z.B. Kuhmilch in den Teig machen. Meist sind die Inhaber dieser Restaurants auch keine Italiener, denn Kuhmilch gehört in keinen italienischen Pizzateig.

      Um deine Frage zu beantworten: Es gibt mit dem Amici und dem Il Caminetto zwei Pizzerien mit italienischen Inhabern, wo sowohl die meiste Pasta als auch alle Pizzen vegan sind, sofern man den Käse und anderen tierlichen „Belag“ weglässt. Als Ersatz für den Käse empfehle ich einfach ein wenig Olivenöl über die Pizza zu träufeln.

      LG

  53. Dipl.Fachwirt Siegmund Appl, MSc

    Alte Brücke Mostar (t,v,V) (bosnisch) bietet für Veganer u. Vegetarier NIX an. Aus der Liste nehmen bitte.

    Genießerei Linz – Link hier nicht vorhanden – direkt gegoogelt festgestellt: das Speiseangebot für Veganer/Vegetarier ist pure Abzocke!

    • Dipl.Fachwirt Siegmund Appl, MSc

      Es war unmöglich, für Sonntag Mittag ein nettes Lokal mit vernünftigen Preisen und einer einigermaßen umfangreichen Speisekarte für vegane oder zumindest vegetarische (sich zumindest mal lecker lesende) Gerichte in Linz zu finden. „Sonntags geschlossen.“ war das meist zu lesen oder das Angebot war mickrig oder überteuert.

      Der Stiftskeller St. Florian ist dafür Sonntag Mittag voll und hat eine sensationelle Speisekarte für Veganer.

      Ganz großes Kompliment der gesamten Führungscrew des Stiftskeller St. Florian für diese Entscheidung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.