Linsen-Miso-Chili

Linsen-Miso-Chili

Rezept von: Christian

FÜR 2 PORTIONEN

Zutaten:

  • 2 Zwiebeln
  • 2 große Karotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 150g Räuchertofu
  • 1/2 Dose Linsen (ca. 250g)
  • 2 Piri Piri
  • 1 gehäufter TL Miso
  • Chilipulver
  • Salz, Pfeffer

ZUBEREITUNG:

Die Zwiebeln, Karotten und den Räuchertofu in kleine Würfel geschnitten mit Rapsöl anbraten.
Danach Knoblauch und 300ml mit dem Miso verrührtes Wasser beimengen und die Linsen und Piri Piri hinzufügen. Kurz kochen lassen und mit Chilipulver, Salz und Peffer würzen.

3 Responses to Linsen-Miso-Chili

  1. Was ist denn Piri Piri?

  2. Kleine, scharfe Chilischoten. Gibt es in Dosen eingelegt in fast jedem Supermarkt.

  3. Danke Christian, muss ich mal sehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.