Körndlfraß

Das Buch Körndlfraß hat mit seinem Titel nur wenig zu tun, denn der Inhalt besteht aus deftiger Hausmannskost. Ob Kärntner Kasnudeln, Fischstäbchen oder Sachertorte, hier findet man alles, von dem man vorher glaubte, VeganerInnen müssten darauf verzichten.

Natürlich wird in dem Buch auch viel mit ausgefalleneren Zutaten wie veganem Käse oder Sojafleisch gearbeitet, erstaunlich vieles kommt allerdings mit Tofu, Sojajoghurt und anderen, leichter erhältlichen Produkten aus.

Anstatt mit den üblichen Fotografien der Gerichte hat die Autorin jedes Rezept mit einer thematisch passenden Illustration selbst gestaltet. Das Buch ist spiralisiert und in einem praktischen Format.

Alle Rezepte sind vegan. Das Vorwort von Mag. Felix Hnat, dem Obmann der Veganen Gesellschaft Österreich klärt über die vegane Ernährung auf. Im hinteren Bereich gibt es eine ausführliche Auflistung der veganen Alternativen für zu ziemlich jedes Tierprodukt sowie der Bezugsquellen.

Tina K.

Yvonne Nicko: Körndlfraß- FAIRliebt in die vegane Küche. 2009  € 19,00

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.