Hühnerrettungsaktion in OÖ @ Großraum Wels (20. + 21.07.2018)

Am 20. und 21. Juli 2018 fand dank vieler Freiwilliger eine große Hühnerrettungsaktion statt – ein Biobauer im Großraum Wels setzte einen Schlachttermin für ca. 1500 Hühner an, da er mit der Legeleistung nicht (mehr) zufrieden war. Veggie-Mitglied Bernadette nahm sofort die Organisation einer Rettungsaktion in die Hand und kümmerte sich darum, dass die teilweise stark mitgenommenen Hühner einen neuen Platz und ein schlachtfreies Leben bekamen.

Innerhalb von 2 Monaten fanden sich insgesamt für ca. 1250 Hühner private AbnehmerInnen in ganz Österreich, die restlichen wurden vom Verein Pfotenhilfe Lochen übernommen, der uns einen Puffer von 200 bis 400 Hühnern zugesagt hatte – danke!

Die Hühner haben das stressige Einfangen und den anschließenden Transport in den zahlreichen „Hühnertaxis“ gut überstanden und befinden sich bereits in ihren neuen Heimen, wie hier zu sehen ist:

Danke, Bernadette!!!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.