Erdnussbutter-Schoko-Cookies

Rezept von: Sabine

Menge für ca. 4 Blech Cookies

Zutaten:

400g Erdnussbutter (mit Stückchen)
100g weiche Alsan
300g Zucker
1 P. Vanillezucker
Prise Salz
250ml Sojamilch
500g Mehl
2 TL Back-Natron
ca. 150g Zartbitter-Schoki in kleine Stückchen geschnitten (oder vegane Schokotropfen ausm Bioladen)

Zubereitung:

Erdnussbutter und Butter verrühren; Zucker dazu und schaumig rühren; Milch und Mehl und restl. Zutaten abwechselnd unterrühren -> gegen Ende wechseln auf die Knethaken (oder die Hände)Zum Schluss die Schoki unterrühren

Kugeln formen, ca. Tischtennisball- bis Golfball-Größe; Kugeln noch in Zucker wälzen; NICHT flachdrücken, sondern als Kugeln backen ca. 180 Grad/12 min (Umluft). Nach dem Herausnehmen mit einer Gabel oder einem flachen Gegenstand vorsichtig die Kugeln flach drücken -> dadurch bleiben die Cookies innen schön weich!

One Response to Erdnussbutter-Schoko-Cookies

  1. Danke fürs Rezept, das werde selbst ich (Backmuffel) mal ausprobieren.
    Mhhhh…
    liebe-vegane Grüße, victoria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.