Kategorie-Archiv: Aktivtreffen

VGT OÖ: Tierschutz on Stage @ Linzer Kronefest (18.08.2018)

Im Rahmen des Linzer Kronefests haben wir heute beim Infostand eine vegane Kuchenverkostung angeboten. #ultralecker #foodkoma

   

Zur Auswahl standen Karotten-Zucchini-Kuchen, Zitronenkuchen, Mohnkuchen, Schokobällchen, Limettenbällchen, Cookie-Dough-Bällchen, Kokos-Cupcakes, Schokomuffins und außerdem Pizzaschnecken und bunte Maki. #wow

   

Über die Kuchen haben sich sehr interessante Gespräche entwickelt, denn nicht jede/r war vor der Verkostung überzeugt, dass man auch ohne Ei und Kuhmilch toll backen kann! #norisknofun #govegan

Danke an alle, die heute mitgeholfen haben!!!

 

Linzer Film-Aktion des VGT @ Martin-Luther-Platz (13.07.2018)

Freitag Abend konnten PassantInnen auf der Landstraße Kurzvideos zum Thema Tierrechte sehen und für weitere Infos zum Thema gleich beim Infotisch  des VGT OÖ vorbeischauen.

Für die Film-Aktion haben zwei unserer engagierten Aktivisten ihren umgebauten Bus inklusive Fernseher bereitgestellt. Damit konnten wir gleich noch mehr Menschen auf der Straße erreichen.

Viele haben sich bei uns für die großartige Aktion bedankt, aber es gab auch zwei PassantInnen, die uns wenig freundlich gesinnt waren. Einer von beiden bespuckte sogar eine Aktivistin. Insgesamt hat dieses Vorkommnis aber wenig Gewicht im Vergleich zu dem vielfältigen positiven Feedback. Da wir auch gebeten wurden, die Aktion zu wiederholen, werden wir die Bitte gerne so bald wie möglich umsetzen!

Alle Termine des VGT findest du hier: http://vgt.at/kalender/index.php
Wenn du den VGT-OÖ-Newsletter erhalten möchtest, schreibe ein E-Mail an
✉ ooe@vgt.at

 

Einladung zum Neuaktiv- und Planungstreff HEUTE

ZEIT: Fr, 27.3.2015 um 18:00
ORT: Magazingasse 10, Linz
KONTAKT: Anna –
annahgt17m@gmail.com
NEU: Diesmal im LA FIESTA!
Das Neuaktivtreffen ist unter anderem für alle gedacht, die selbst in irgendeiner Form
aktiv  für Tiere, und nicht zuletzt für Mensch und Umwelt, werden wollen und noch wenig Aktivismuserfahrung hat.
Aber auch bereits aktive TierfreundInnen sind herzlich eingeladen, denn wir wollen auch anstehende Aktionen besprechen und
Ideen für unsere Kampagnen teilen.

Diesmal beim Planungstreff wird eine Großdemo für Tierrechte in Linz besprochen, für die noch Ideen, motivierte Menschen und Organisations-Helferli gesucht werden.
Du bist herzlich eingeladen, mitzumachen!

Pelz und ethische Verantwortung

Im Februar reduziert sich die Zahl an Pelzkrägen, Pelzpommelmützen und sonstigem Pelzbesatz in Schaufenstern langsam wieder. Pelzbesatz hat keinen wärmenden Zweck, sondern dient nur als Dekoration, hinter der Tierqual, Umweltverschmutzung und Gift steckt.
In Parks und der Innenstadt von Linz tauchen vermehrt Aufkleber mit der Aufschrift „Pelzkrägen sind giftig“ auf. Hingewiesen wird dabei auf die ZDF Dokumentation, in der zu sehen ist, wie und wo Pelze und Leder hergestellt werden: http://www.youtube.com/watch?v=dV-BXYrIKvc
Auch wenn sich die Pelzsaison mit den wärmeren Jahreszeiten wieder dem Ende zuneigt, wird bereits wieder Pelz für die nächste Pelzsaison gekauft.
Daher ist es nach wie vor wichtig, sich an Geschäftsleitungen und Personal zu wenden.

Bei den Treffen der Linzer VGT und Veggies-Linz Gruppe kann sich jede/r jederzeit Aufkleber, Kärtchen, Flyer und Folder zum Thema Pelz holen, die an Geschäftsleitungen weitergegeben werden können. Das Planungstreffen findet jeden ersten Dienstag im Monat statt und das nächste Neuaktivtreffen am Freitag, dem 7. März.

Aber auch das positive Feedback sollte nicht fehlen. Wer Bekleidungsketten und Sportgeschäfte kennt, die keinen Pelz verkaufen, sowie Hervis, Esprit, Humanic, Mammut etc. soll diese auch weiter darin bestärken, pelzfrei zu bleiben. Auch erfreuliche Dinge sollen erwähnt werden: Die  Bekleidungsläden Eco (Goethstraße 3, Linz) und Frizzi (im Atrium, Linz) verzichten beide bewusst auf Pelz und Leder und haben für KundInnen auch entsprechendes Infomaterial und Aufkleber dazu.

Der kommende Valentinstag ist eine gute Gelegenheit, um daran zu erinnern, dass wir die Verantwortung tragen, wie Schwächere Mitglieder der Gesellschaft behandelt werden

Engagierte und ideenreiche Menschen gleich beim ersten Neuaktivtreffen

Bereits das erste Tierrechts-Neuaktivtreffen in Linz war ein voller Erfolg. Viele neue Gesichter und engagierte Menschen konnten wir etwas kennen lernen. Nach der schnellen Vorstellungsrunde wurde die Arbeit des VGT und der Veggies-Linz vorgestellt, einige Aktivitäten genannt und die Mensch-Tier-Umwelt Problematik angesprochen. Währenddessen gab es immer viele kreative und hilfreiche Ergänzungen und Ideen von neuen und erfahrenen Aktiven. Schlussendlich haben wir besprochen, wie sich jede/r selbst individuell einbringen kann und zu kommenden wichtigen Terminen eingeladen.
Für das, wie immer, ausgezeichnete (fast vollständig) vegane Buffet im Taj Mahal (Adlergasse 14), möchten wir uns sehr bedanken!

Auch jene, die wenig Aktivismus Erfahrung haben, können jederzeit bei Aktionen mitmachen und diese auch mitgestalten. Ideen können wir bei den Planungstreffen jeweils am 1.Dienstag des Monats besprechen (Termine immer auf unserer homepage zu finden).

Zwei wichtige Termine im Jänner sind die Jägerballdemo am Sa, dem 18.1.14 und die Buchpräsentation von einem der Hauptangeklagten im Tierschützerprozess, dem Künstler und Aktivist Chris Moser am 25.1.14 im Cose Cosi.

Neuaktivtreffen findet zukünftig JEDEN ERSTEN FREITAG DES MONATS statt. Genaue Zeit und Ort wird immer vorher auf der veggies-linz Homepage unter den Terminen veröffentlicht.
Wer selbst aktiv werden will, kann jederzeit mitmachen!