Birnenstrudel

Rezept von: Angela

Veganer Birnenstrudel. Leicht und bekömmlich, fett- und zuckerarm – und obendrein ruck-zuck gemacht!

  • für 2 Strudel:
  • 1 Pkg. vegane Strudelblätter (wir empfehlen Tante Fanny Strudelteig)
  • 500 g reife Birnen, geschält, blättrig geschnitten
  • 50 g Rosinen
  • 1 EL Zucker (kann man bei süßen, reifen Birnen weglassen)
  • 1 Schuss Birnenschnaps  oder Ähnliches (ich hab Quittenschnaps von Karins Superkollegin genommen!)
  • 100 g Semmelwürfel
  • Saft einer halben Zitrone (kann man auch weglassen)
  • Zimt
  • Pflanzenmargerine zum Bestreichen

Birnen mit Rosinen,  Zucker, Birnenschnaps, Zitronensaft und einer Prise Zimt vermengen, eine knappe Viertelstunde ziehen lassen. Dann die Semmelwürfel untermengen. Alles in Strudelteig füllen und  20 – 30 min bei 180° ins Rohr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.