Animals Voice @ Linz (31.08.2018)

Letztens in Linz: Animals Voice!

Die weltweit bekannte Aktion nach dem Vorbild von Anonymous kam am 31. August auch endlich nach Linz. Wir zeigten auf Laptops und Tablets Kurzfilme des VGT, die einen Einblick in den Alltag von Tierfabriken und Schlachthöfen in Österreich geben. So manche/r PassantIn richtete scheue Blicke in Richtung der Bildschirme, einige taten das aus etwas Entfernung. Ein paar Mutige trauten sich aber auch weiter an unseren Infotisch daneben, um sich nach den Videos weiter zu informieren und die Petition gegen Kälbertransporte zu unterstützen. 
Es war eine menschlich sehr interessante Aktion!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.